tricom Logo

Tricom Handyguthaben


Netzbetreiber: Tricom
Land: Dominican Republic
Währung des Guthabens: Dominikanischer Peso (DOP)
Informationen zur Aufladung
Steuern und Gebühren: keine
Geschätzte Versandzeit: Weniger als 1 Minute
Aufladebeschränkungen: Keine

Unkompliziert und schnell ein Mobiltelefon in der Dominikanischen Republik aufladen. Der Guthabenversand erfolgt nach Zahlungseingang binnen weniger Minuten.


Vorwahlen und Rufnummernbeispiele - +

Tricom Beispielrufnummern

Im internationalen Format besteht eine komplette dominikanische Tricom Rufnummer stets aus insgesamt 11 Ziffern.


Diese 11 Ziffern setzen sich aus drei Teilen zusammen:

  • · Der internationalen Vorwahl +1 bzw. 001 (welche von allen Ländern Nordamerikas und der Karibik genutzt wird)
  • · Dem 3-stelligen landesspezifischen Area Code, auch als NPA (=Numbering Plan Area) oder NDC (=National Destination Code) bekannt
  • · Der 7-stelligen Rufnummer des Benutzers

Zusätzlich nimmt die Dominikanische Republik neben einigen wenigen anderen Ländern der Welt eine Sonderstellung ein, da es drei Landesvorwahlen gibt. Ausserdem werden geographische Mobilfunknummern genutzt, wodurch eine Unterscheidung von den Festnetznummern anhand der Vorwahl nicht möglich ist.


Im Folgenden sind die einzelnen Bestandteile einer dominikanischen Claro Handynummer erklärt:

Internationale Vorwahl:
+1 oder 001
Area Code (NPA/NDC):
809
829
849
 
 
Rufnummer:
7 Zeichen
7 Zeichen
7 Zeichen
 
 
Rufnummernbeispiel(e):
+1 809 1234567
+1 829 1234567
+1 849 1234567
 
 

Tricom Kennzahlen und Eckdaten - +

Übersicht:

Gegründet: 1988
Firmensitz: Santo Domingo
Vormaliger Name: San Isidro Teleport
Mutterkonzern: Altice
Leistungen / Produkte: Mobilfunk, Festnetz, Internet, IPTV
Mitbewerber: Claro, Orange, Viva, Moun
E-Mail: sc@tricom.com.do
Telefon: +1-809-476-6000
Webseite: http://www.tricom.net/
Addresse: Avenida Lope De Vega #95, Naco, Santo Domingo 10124, Dominican Republic
Region: Karibik
Zeitzone: UTC -4
Landesprache: Spanisch
Währung vor Ort: Dominikanischer Peso (DOP)
Gesamtkundenanzahl: 620000 (2012)
Mobilfunkkunden: n/a
Marktanteil: 3% (7/2013)
Netzabdeckung: 89% (UMTS)
Regulierende Behörde: Instituto Dominicano de las Telecomunicaciones (Indotel)
Mobilfunknetz: GSM (800/1900 MHz) / UMTS (800 MHz) / LTE (1900 MHz)
Stand: 07/2015

Tricom Unternehmensprofil - +

Tricom

Die Tricom S.A., umgangssprachlich auch als Tricom bezeichnet, wurde im Jahr 1988 gegründet und ist der zweitgrößte Festnetz- und Internetanbieter der Dominikanischen Republik. Im Jahr 1993 verkaufte Tricom dem Unternehmen Motorola, mit dem Ziel die nationale und internationale Infrastruktur zu erweitern, eine vierzigprozentige Beteiligung.

Das Unternehmen ist heute unter anderem in dem Bereich von Prepaidkarten für Ferngespräche äußerst beliebt und die erste Prepaidkarte wurde von Tricom bereits im Jahr 1995 unter dem Namen „Efectiva“ eingeführt. Ein Jahr später führte Tricom den digitalen Telefonservice von Motorola ein und gründete die Tricom USA, um speziell der hispanischen Bevölkerungsgemeinde von New York, günstige Ferngespräche anzubieten. 1998 wurde das Unternehmen als erstes dominikanisches Unternehmen an der U.S. Börse gelistet.

Die Tricom S.A. baute das bestehende Telefonnetz ständig weiter aus und macht dies auch noch heute. Im Jahr 2012 begann das Unternehmen damit ein 4G-LTE Netzwerk zu schaffen, welches im März 2013 fertig gestellt wurde. Nach dem Anbieter Orange war Tricom somit der zweite Telefonanbieter, der 4G-LTE für Modems anbot und der erste überhaupt der 4G-LTE für Mobiltelefone in der Dominikanischen Republik anbot.

Das Unternehmen zählt zu den führenden Telefon- und Internetanbietern der Dominikanischen Republik und die Kunden schätzen an Tricom besonders die speziell angepassten Tarife. Tricom bietet neben mobilem Telefonieren auch Internet und Fernsehen an und auch für Urlauber ist das Unternehmen mit seinen vielseitigen Prepaidkarten und Angeboten interessant.

Tricom für Urlaub und Reisende

Mit den speziellen Prepaidkarten von Tricom bietet das Unternehmen Besuchern der Dominikanischen Republik die Möglichkeit, günstig in Kontakt mit dem Heimatland zu bleiben. Durch die interessanten Konditionen können Urlauber günstig Ferngespräche führen. Ebenso wird die Nutzung des Internets möglich und durch die gute Netzabdeckung von Tricom ist telefonieren, wie auch die Internetnutzung sehr großflächig möglich.

Die Aufladung des Guthabens ist dabei sicher und überaus einfach. In nur wenigen Schritten kann das Guthaben gekauft und aktiviert werden. Nach wenigen Minuten steht das Guthaben dem Telefonnutzer zur Verfügung und günstige Anrufe, bzw. die Internetnutzung sind möglich. Ist das Guthaben aufgebraucht, kann dieses wieder unkompliziert nachgekauft werden, und wenn das Guthaben während des Urlaubs nicht aufgebraucht wird, bleibt es bestehen und kann dann in den nächsten Ferien in der Dominikanischen Republik genutzt werden.

Tricom Aktionen - +

Gute Nachrichten

utransto bietet in regelmäßigen Abständen Bonusaktionen für unterschiedlichste Netzbetreiber weltweit an. So werden während eines bestimmten Zeitraums die beauftragten Aufladebeträge z.B. gratis verdoppelt, verdreifacht, vervierfacht usw. oder andere Boni vergeben.


Möchten Sie über die nächste Aktion des Netzbetreibers Tricom frühzeitig informiert werden?
Dann fordern Sie einfach eine kostenlose Benachrichtigung über das folgende Feld "Bonus Alarm" an.

Bonus Alarm - +

Keine Bonus Aktion mehr verpassen!

Über folgendes Feld können Sie von einzigartigen Tricom Aktionen profitieren.

utransto nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Versendet werden ausschließlich Nachrichten zu Tricom Bonus Aktionen.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung des Bonus Alarms ist jederzeit möglich.

Videoanleitung - +

Wie lade ich ein Tricom Handy auf?

Das folgende Video zeigt wie einfach es ist, über utransto Guthaben zu versenden.