E-Plus Logo

E-Plus Handyguthaben


Netzbetreiber: E Plus
Land: Deutschland
Währung des Guthabens: Euro (EUR)
Informationen zur Aufladung
Steuern und Gebühren: keine
Geschätzte Versandzeit: Weniger als 1 Minute
Aufladebeschränkungen: keine

Jetzt deutsche E-Plus Handys schnell und zuverlässig aufladen, weltweit


Vorwahlen und Rufnummernbeispiele - +

E-Plus Beispielrufnummern

Eine komplette deutsche Mobilfunknummer besteht aus drei Teilen: Landesvorwahl, Handyvorwahl und Rufnummer.
Im Folgenden sind die einzelnen Bestandteile und somit das Format von E-Plus Handynummern in Deutschland erklärt.

Landesvorwahl Deutschland:
0049 oder +49
E-Plus Vorwahl(en):
1573, 1575
1577 - 1579
163
177
178
Rufnummer:
7 Zeichen
7 Zeichen
7 Zeichen
7 Zeichen
7 Zeichen
Rufnummernbeispiel(e):
+49 1573 1234567
+49 1578 1234567
+49 163 1234567
+49 177 1234567
+49 178 1234567

E-Plus Kennzahlen und Eckdaten - +

Übersicht:

Gegründet: 1992
Firmensitz: Düsseldorf, Deutschland
Vormaliger Name: -
Mutterkonzern: Telefonica
Leistungen / Produkte: Mobilfunk
Mitbewerber: O2, Vodafone, T-Mobile
E-Mail: [email protected]
Telefon: +49 177-177 1000
Webseite: https://www.eplus.de/
Adresse: E-Plus Mobilfunk GmbH
E-Plus-Straße 1
40472 Düsseldorf
Deutschland
Region: Europa
Zeitzone: GMT +1:00
Landesprache: Deutsch
Währung vor Ort: Euro (EUR)
Gesamtkundenanzahl: 25 Mio (2011)
Mobilfunkkunden: 25 Mio (2011)
Marktanteil: 23,91 % (2011)
Netzabdeckung: 99 % GMS / 80 % UMTS (2016)
Regulierende Behörde: Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Mobilfunknetz: GSM 900 / GSM 1800 / UMTS 900 / UMTS 2100
Stand: 04.11.2016

E-Plus Unternehmensprofil - +

E-Plus

Die E-Plus Mobilfunk GmbH ist Teil der E-Plus-Gruppe und wurde 1992 gegründet. Sie war ein deutscher Mobilfunkanbieter, der von 2000 bis 2014 dem niederländischen KPN-Konzern angehörte. Danach wurde der bis dahin drittgrößte Mobilfunknetzbetreiber Deutschlands von der Telefónica Deutschland übernommen, die nun über das größte und modernste Mobilfunknetz Deutschlands verfügt. E-Plus selbst betrieb bundesweite Mobilfunknetze im E-GSM-, DCS-1800-, UMTS- und LTE-Standard. Das GSM-Netz war seit 1994 in Betrieb. E-Plus fungierte als Netzanbieter mehrerer Mobilfunk-Discounter wie Aldi Talk, Blau Mobilfunk, Ortel Mobile GmbH und viele mehr. Die Zusammenarbeit mit den genannten Marken wurde nach der Übernahme von Telefónica übernommen. Es ist geplant die Marke E-Plus langfristig aufzulösen.

E-Plus Aktionen - +

Gute Nachrichten

utransto bietet in regelmäßigen Abständen Bonusaktionen für unterschiedlichste Netzbetreiber weltweit an. So werden während eines bestimmten Zeitraums die beauftragten Aufladebeträge z.B. gratis verdoppelt, verdreifacht, vervierfacht usw. oder andere Boni vergeben.


Möchten Sie über die nächste Aktion des Netzbetreibers E-Plus frühzeitig informiert werden?
Dann fordern Sie einfach eine kostenlose Benachrichtigung über das folgende Feld "Bonus Alarm" an.

Bonus Alarm - +

Keine Bonus Aktion mehr verpassen!

Über folgendes Feld können Sie von einzigartigen E-Plus Aktionen profitieren.

utransto nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Versendet werden ausschließlich Nachrichten zu E-Plus Bonus Aktionen.
Ihre E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung des Bonus Alarms ist jederzeit möglich.

Videoanleitung - +

Wie lade ich ein E-Plus Handy auf?

Das folgende Video zeigt wie einfach es ist, über utransto Guthaben zu versenden.